Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Herbstmühle 3

51688 Wipperfürth

 

Tel. 02267/3034, Fax 02267/5885, E-Mail an uns? Hier klicken      

WANN: Öffnungszeiten                        

WER: Mitarbeiter / innen

WO: In Wipperfürth hier, in Lindlar hier, in Radevormwald hier

WAS: Unser Beratungsangebot

 

Träger:

Verband der Katholischen Kirchengemeinden im Oberbergischen Kreis

 

Unseren Jahresbericht für 2013 können Sie per E-Mail bei uns anfordern oder hier lesen: Jahresbericht 2013

 

Kontakt für allgemeine Anfragen

Sie können unser Kontaktformular nutzen, um uns Anfragen zu senden. Das können zum Beispiel Fragen zu unseren Angeboten sein oder Terminwünsche für eine persönliche Beratung bei uns in der Beratungsstelle.

Sollten Sie jedoch Interesse und Bedarf an einer Online-Beratung haben, so möchten wir Sie bitten, die Vorteile der geschützten Online-Beratung zu nutzen. Eine Online-Beratung ist kostenlos und wird über einen geschützten Zugang wahrgenommen. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKlicken Sie hier, um mehr über die Online-Beratung zu erfahren und Ihre Anfrage an uns zu senden.

Kontaktformular

Mit Sternchen "*" gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Besondere Angebote und Projekte

Projekt "Frühe Hilfen":
Durch Unterstützung der Hans Hermann Voss-Stiftung und des Diözesan-Caritasverbandes können wir die Beratung von Familien mit kleinen Kindern (0 - 3 Jahre) anbieten.

Weitere Infos hier

Flyer hier

Wo Sie Hilfen finden

Elterncafé BiB (Baby im Blick) in Lindlar:
Jeden Donnerstagnachmittag von 15 bis 18 Uhr ist für Eltern mit Kleinkindern (0 - 3 Jahre) ein Elterncafe im Alten Amtsgericht in der Pollerhofstr.19, Lindlar, geöffnet.

Weitere Infos hier

Flyer Café BIB

Hilfe für junge Eltern:
Manuela Neumann ist die erste Familienhebamme in Wipperfürth. Sie ist für den Babybesuchsdienst in der Region zuständig und besucht Familien mit ihren Neugeborenen.  Der Zeitpunkt des Besuchsdienstes - etwa 8 Wochen nach der Geburt - ist bewusst gewählt. Dann endet nämlich die Betreuung durch die eigentliche Hebamme. Sollten Eltern darüber hinaus Begleitung wünschen, steht die Familienhebamme bis zum ersten Geburtstag des Kindes mit Rat und Tat zur Seite.
Das neue Angebot ist freiwillig und kostenlos.
Erreichbar ist Frau Neumann in der Beratungsstelle mittwochs in der Zeit von 10 bis 11 Uhr oder unter der Rufnr. 0157 - 551 349 29.

 

Familienpatenprojekt in Lindlar:
Wir bilden Ehrenamtliche aus und begleiten sie jungen Familien mit Säuglingen und Kleinkindern zur Seite zu stehen.

           Flyer Familienpaten

Projekt "Drachenflieger"
Alle Eltern fragen sich, ob sie 'gute Eltern' sind und ob sie für ihre Kinder alles 'richtig' machen. Leidet ein Elternteil unter einer Krankheit (psychische Erkrankung/Sucht), verändert sich das Leben für die ganze Familie. Ende 2013 startete mit der Psychologin Maren Schneider das Projekt "Drachenflieger". Frau Schneider bietet in der Beratungsstelle in Wipperfürth Beratung für betroffene Eltern, Kinder und Jugendliche an, sowie eine Offene Sprechstunde in der Psychiatrischen Klinik in Marienheide. Ein Gruppenangebot für Kinder wird in Wipperfürth ab September 2014 starten.
Informationen und Termine erhalten Sie unter der Rufnr. 02267-3034.

Film: Kinder aus suchtbelasteten Familien

„Ich will doch einfach nur, dass alles ganz normal ist!“ Das wünscht sich Paul (15) in dem Film, den die Caritas jetzt produzieren ließ, um auf das Schicksal und die Not von Kindern aus suchtkranken Familien aufmerksam zu machen.
Suchtprobleme von Eltern oder wichtigen Bezugspersonen stellen für Kinder und Jugendliche ein erhebliches Gesundheits- und Entwicklungsrisiko dar. Sie leben in einer permanenten Überforderung, fühlen sich hilflos und schuldig. Sie lernen zu schweigen und den Schein zu wahren, sie halten extreme Stimmungsschwankungen und Auseinandersetzungen aus und schlichten Streit. Häufig übernehmen sie Aufgaben, die von ihren Eltern nicht mehr wahrgenommen werden.
Die Caritas unterstützt diese Kinder und Familien mit ihren Angeboten.
Leitet Herunterladen der Datei einHier geht es zum Film.

Aktuelle Themen und Fachbereiche

 

Fachartikel zu aktuellen Themen:

  • Computersüchtige Kids: Kinder finden es normal viele Stunden am PC zu verbringen. Wie können Eltern sich verhalten um ihren Kindern einen verantwortungsvollen Umgang zu ermöglichen? -> mehr
  •  Ich hab es dir schon tausendmal gesagt! Grenzen und Konsequenzen haben eine große Bedeutung in der Erziehung. Welche Aspekte sind dabei im erzieherischen Alltag zu beachten? -> mehr
  • Fragen und Antworten zur Internetsucht Jugendlicher:  Wann kann man bei Jugendlichen von Internetsucht sprechen? -> mehr

Fachbereich 'Zusammenarbeit mit Schulen': 

  • "Commit": Schülersprechstunden in Wipperfürths weiterführenden Schulen. Ansprechperson ist Frau Balkenhol.
  • "Sprechzeit": Schülersprechstunde in Wipperfürths Grundschule St. Nikolaus. Ansprechperson ist Herr Sändker. Die Sprechzeit findet 14-tägig dienstags in der Zeit von 09.30 h bis 11.45 h statt.
  • "Commit": Schülersprechstunde in Lindlars weiterführenden Schulen. Termine bei Frau Giesler.
  • "Von Anfang an": Sprechstunden an allen Grundschulen der Gemeinde Lindlar. Termine bei Frau Giesler, Frau Corli und Herr Broich.

Fachbereich 'Courage' gegen sexualisierte Gewalt:

  • Beratung, Vernetzung, Fortbildung gegen sexualisierte Gewalt.
    Ansprechpersonen sind Frau Thomalla und Herr Sändker.
  • Montags ist sie in der Zeit von 16:00 - 17:00 Uhr telefonisch direkt erreichbar: 02267-3034. 

    Flyer Courage      

 Zum Thema "Sexueller Missbrauch im Internet":

Pflegeelternkreis

Ein Angebot für Eltern von Pflegekindern. Regelmäßige Treffen einer offenen Gesprächsgruppe zwecks Erfahrungsaustausch. Ansprechpersonen sind Frau Neu und Herr Köln.

Offene Sprechstunde

  • in Wipperfürth in unserer Beratungsstelle
  • jeden Donnerstag 15:00 bis 17:00 Uhr  (außer in den Schulferien).

Offene Sprechstunde in Familienzentren

  • Regelmäßig monatliche Sprechstunde für Eltern und ErzieherInnen
  • Terminvereinbarung bei der Leitung des Familienzentrums

 

Familien-Forum-Wipperfürth:

  • Das FAMILIEN-FORUM-WIPPERFÜRTH ist ein kostenfreies Beratungsangebot im Haus der Familie Wipperfürth für einzelne Personen und Familien. Es bietet Orientierung und "Erste Hilfe" in verschiedenen Bereichen an. Selbstverständlich werden alle Gespräche vertraulich behandelt.
  • Zu den Beratungsangeboten ist eine telefonische Anmeldung im Haus der Familie (02267/8502) erforderlich.
  • Sprechstunden zur Erziehungsberatung durch Herrn Nowak.
  • Anmeldung: 02267/8502.

Starke Kids:

  • Rollenspielgruppe für Kinder   
  • Gruppenleitung: Frau Küster und Herr Köln.

KiB Kinder im Blick:

  • Ein Kurs für Eltern in Trennung Flyer
    Der nächste Kurs startet Anfang März 2015. Anmeldungen sind telefonisch oder per E-Mail möglich.

Beratung in Radevormwald:

  • im Caritashaus der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien, Hohenfuhrstraße 16, 42477 Radevormwald
  • Anmeldung immer über das Sekretariat in Wipperfürth 02267/3034.

Beratung in Lindlar:

  • im Alten Amtsgericht in Lindlar,
    Pollerhofstr.19, 51789 Lindlar
  • Anmeldung immer über das Sekretariat in Wipperfürth 02267/3034.

Zum Seitenanfang

Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist erreichbar montags bis donnerstags

von 08.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

und freitags von 08.00 bis 13.00 Uhr

persönlich oder unter der Ruf-Nr. 02267-3034.

 

Beratungstermine finden statt von Montag bis Freitag nach Vereinbarung.

Zum Seitenanfang

Wie Sie uns unterstützen können (Spendenkonto)

Erziehungsberatung
Sparkasse Gummersbach
IBAN: DE46384500000000192682
BIC:   WELADED1GMB

Weitere Informationen

Unser Beratungsangebot

Regionet

 

 

Zur Online-Beratung

Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche